Vorschläge noom

  • Hallo Zusammen :)


    vorweg, mir gefällt das Thema und die Umsetzung bis jetzt ziemlich gut.


    Nun was mir so aufgefallen ist und ich noch als "optimierbar" betrachte. Es sind vielleicht nur kleine Dinge, aber ich möchte sie trotzdem mit einbringen :saint:


    Bauen

    - Es wäre schön wenn sich Deckenelemente auch an Bodenelemente andocken liessen

    - Das selbe gilt für "Dachschrägen" die man so auch als Rampe verwenden könnte.

    - Wenn man Holzsäulen auch direkt auf den Boden setzen könnte hielte ich dies für gar nicht mal so unrealistisch. ;)

    - Fackeln: Standfackeln wären auch nice und wenn die Fackeln nur einen tick heller geben würden auch

    - Fenster

    - gleiche Masse und Geländekollision der Fundamente. Erläuterung: da ich in einem unebenen Gebiet baute wollte habe ich zu erst abchecken ob es überhaupt möglich ist ein Fundament 6x3 hinzubauen. Ich habe mir dazu Holzfundamente gemacht weil diese "billiger" sind. Das hat dann auch geklappt. Als ich nun ein Fundament nach dem anderen durch Steinfundamente ersetzen wollte ging das nicht bei allen. Wo es knapp war wegen der Höhe ging zwar ein Holzfundament aber kein Steinfundament. (Betrifft auch Lehm).

    - Reparaturwerkzeug für Strukturen


    Ressourcen

    - eine Ziege hat zwei Hörner, so schlecht treff ich doch das Vieh nicht jedesmal ;)

    - Stroh aus Pflanzenfassern dürfte mMn auch 1:1 sein.

    - falls kein Eisenerz geplant ist wärs cool wenn man mit entsprechendem Werkzeug wie Beil oder Spitzhacke Stein oder Erz vermehrt abbaut (ich weiss die Idee ist nicht von mir 8o)

    - Blockierung der Ressourcen wenn Strukturen in der Nähe sind. (Besondern bei Lehm oder Stein welcher immer mal wieder den Standort wechselt zum Spawn wärs cool wenn man diese nicht plötzlich im Schlafzimmer hat ;), Bäume kommen soweit ichs beurteilen kann ja immer am selben Ort und dort kann mans abschätzen wo man baut)


    Allgemein

    - Lebensbalken für Gegner die man antriggert



    und wenns geht alles bis zum nächsten Patch (kleiner Scherz 8o)


    ich wünsche weiterhin gutes Gelingen und hoffe ich konnte die eine oder andere Idee anregen.

  • Ich denke das Housing System lässt nicht alles zu und soll auch keine riesige Palette an Möglichkeiten mit sich bringen. Denke sowas wie Dächer sollten auch nur dafür da sein. Sprich alles mit 1 Wandhöhe bzw. 1 Stockwerk hoch.


    Standfackeln wurden schon in der großen Liste aufgenommen


    Das mit den Fundamenten gebe ich mal weiter, sollte es da wirklich Probleme geben.


    Werkzeuge für Strukturen? Bisher kann man einfach an die Wand etc gehen und dann über das Menü den Gegenstand reparieren. Eine geplante Änderung ist mir nicht bekannt (wäre auch glaube ich nicht notwendig - also eher nur ne Optische Spielerei?)


    Naja zum Thema Hörner kann man sagen, dass die eventuell große Hörner haben und daher mehr als 1 raus kommt oder durch den Kampf hast du die zerstört. Eventuell hat sie schon nen Ziegenkampf gehabt und hatte daher nur 1 Horn :D also es gibt viele Optionen


    Das gleiche gilt für Stroh/Fasern usw.


    Das mit den Ressourcen durch den Boden ist noch eine Baustelle.


    Lebensbalken bin ich auch nen Fan von, sollte eigentlich auf der Liste sein, wenn nicht werde ich das mal nachtragen.


    Aber erstmal vielen Dank, sorry das du länger warten musstet auf eine Reaktion

  • hi Feylandel,

    vielen dank für die Rückmeldung. Ok das nur dem bauen verstehe ich. Beim Reparaturwerkzeug wurde ich wohl nicht ganz verstaden

    Zitat

    Werkzeuge für Strukturen? Bisher kann man einfach an die Wand etc gehen und dann über das Menü den Gegenstand reparieren. Eine geplante Änderung ist mir nicht bekannt (wäre auch glaube ich nicht notwendig - also eher nur ne Optische Spielerei?)

    Ich meinte damit zB ein Hammer mit dem man zur Struktur hin geht und drauf klicken kann um sie zu reparieren ( die Rohstoffe liegen dazu im Inventar ) Das mit dem Menü ist ein wenig umständlich, und ab einer Bauhöhe von 3 recht schwierig. Es kann schon vorkommen, dass ein Dachfront auf 3 wenn nicht auf 4 Höhe liegt.


    Zu den Ressourcen ok :saint: . Vielleicht ergibt sich ja was wenn es sowas wie "Spezialisten" geben wird, wie "Schmied" oder "Heiler" oder so, die in ihrem Bereich mehr "Ausbeute" bekommen würden. Ich gebe zu, dass zum jetzigen Zeitpunkt des Spiels die Ressourcenbalace wohl kein Thema sind und ich auch noch nicht genügend gespielt habe um es am Schuss beurteilen zu können. mir ist halt nur aufgefallen das man aus Hörner relativ viel Sachen machen kann :saint:


    und kein Problem, ich freute mich sehr , dass es überhaupte eine Rückmeldung gab, dazu noch so eine Ausführliche :)


    oh eine kleine Frage hätte ich aber noch. Wenn man von Bogen auf die Waffe wechselt. Ist das so gewollt das man ohne Schild dann dasteht?


    Grüsse

  • oh eine kleine Frage hätte ich aber noch. Wenn man von Bogen auf die Waffe wechselt. Ist das so gewollt das man ohne Schild dann dasteht?


    Wenn ich mal dazwischen grätschen darf. Da ein Bogen eine Zweihandwaffe ist finde ich das völlig im ordnung. Stell dir mal vor du versuchst mit einem Schild in der Hand einem Bogen zu spannen. Dein armes Nasenbein ;) Also muss.man nach gebrauch auch den Schild neu anlegen.

  • Zitat

    Stell dir mal vor du versuchst mit einem Schild in der Hand einem Bogen zu spannen.

    Der Schild gehört mMn sowieso auf den Rücken, auch beim Abbauen von Ressourcen. Aber das hielt ich bis jetzt für ein Detail. Das Schild löst sich dabei zZ auch in Luft auf ;)

    So könnte es auch wieder nach dem Bogen aus dem Nichts erscheinen ;) Ich wünsche mir ja nicht einen Wikinger der mit Schild in der Hand Bogen schiesst, sondern einen der nach dem Bogenschiessen wieder Waffe und Schild in die Hand nimmt ^^

  • Ergänzung zum."Problem" Waffenwechsel.

    Mir ist Gestern noch was witziges aufgefallen, es klappt aber nicht jedes mal.

    Also ich habe in der Schnellwahl 1 die Axt, in 2 den Bogen in 3 das Schwert.

    Ich steh also da mit Axt und Schild, ich wechse auf 2 Bogen. Danach wechsle ich wieder auf 1 die Axt - das Schild ist nicht mehr in der rechten Hand sondern liegt im Inventar. Nun wechse ich auf 3 Schwert und mein Wikinger nimmt nun Schwert und Schild in die Hand (klappte nicht jedes mal)

    Es wäre doch schön wenn er dies auch direkt nach dem Bogen tun würde.

  • Feedback zu Patch Version 0.5.0.262


    Hallo Zusammen,


    hier ein paar Gedanken zum neusten Update welche ich mir nun nach ein paar Stunden spielen und ausprobieren gemacht habe.


    Fertigkeiten

    Die neue Ausrichtung lässt es ja nicht mehr zu ohne Skills was zu bauen. Schon Holzelemte brauchen einen Skill. Was sich für mich

    daraus ergibt ist folgendes:

    - was bisher möglich war, nämlich als Einzelspieler bis zu einem gewissen Grad selber voranzukommen wurde enorm entwertet.

    - Holz, das einem ziemlich schnell unter dem Hintern wegfault wird nun zwar vermehrt benötigt werden. Das Bausystem lässt es aber weiterhin nicht zu dann sein Holzhaus durch was Höherwertiges zu ersetzen ohne das man wieder alles abreisst.

    - Gewisse Dinge scheinen mir einfach "Zwangsskilliert" zu sein ohne wirklichen Mehrwert aber mit viel "Frustpotenzial". Man soll sich also an ein anderen Spieler wenden der Möbel machen kann oder ein einfaches Banner? Wer meldet sich freiwillig seine sehr wertvollen Skillpunkte als Schneider zu investieren? Was wird der Schneider am Ende bieten können, ein Segel, eine Stealth Anzug?


    XP Punke

    wir haben da Gestern verschiedenes ausprobiert wie man an XP Punkte kommt.

    Was zu sagen ist, wir/ich sind/bin voll ausgerüstet, also so als hätten wir schon alle Skills freigeschaltet. Bestes Wekkzeug, beste Waffen, beste Rüstungen.

    Trotzdem baute ich ca. eine halbe Stunde Ressourcen ab um auf meinen ersten Skillpunkt zu kommen. Ich möcht nicht wissen wie sich das mit Steinwerkzeug auswirkt und auch nicht in höheren lvl.

    Also, wer mit Ressourcenabbau sich XP Punkte verdienen will kann davon ausgehen das er bei der höchsten Stufe des Baumeisters schon soviel Grundmaterialen in der Wrrkbank hat um eine ganze Stadt zu errichten.;)

    Beim Töten von Gegner haben wir festegestellt, dass weder Mine noch Troll sich wirklich lohnen. Das einzige was sich lohnt sind Werwölfe. Aber auch da, wir sind komplett ausgerüstet und müssen uns auch an Werwölfen abmühen um nur einen einzigen Skillpunkt, und zwar im Bereich lvl 0-2 zu bekommen. Auch da will ich mir gar nicht ausmalen wie lange das es geht um an meinen 10. Skillpunkt zu kommen.

    Auch die Vergabe der XP Punkte, wenn man zusammen Spielt, scheint mir sehr fraglich. Denn wenn ichs richtig verstanden habe bekommen nur jene Punkte die mind. 20% Schaden machten.

    Dies hat ganz viele, mMn komischen Effekte.

    zB das jemand der tankt da ein wenig die Arschkarte zieht. Auch das schon bei mehreren Spielern, also ab 4, es dann schwierig wird zu schauen das alle XP bekommen, ab 6 Spieler wird wohl einer leer ausgehen. Der fehlende Lebensbalken an Gegner verschärft noch die Übersicht.

    Das alles trifft natürlich nur zu wenn ich das mit der XP Punkteverteilung richtig mitbekommen habe und es sich so in etwa auswirkt wie wirs Gestern erlebten.

    MMn müssten XP Punkte anders verteilt werden. Nämlich pro Hit für alle in der Nähe und in der Gruppe (der der hitet kann mMn dann auch prozential mehr bekommen, egal), beim Niederstrecken des Gegners dann nochmals XP für alle Anwesenden der Gruppe.

    der Counter um auszulocken

    mir ist es absolut klar, dass man etwas gegen Spieler tun muss die es missbrauchen. Aber alle strafen dafür immer und überall? Ich warte in meinem Haus 20 sekunden auf dem PVE Server um auszulocken und dies weil sich gewisse Leute im PVP nicht benehmen können?

    Ich wünschte mir da lieber einen, im hintergrund laufenden, Kampfcounter. Ist innerhalb sagen wir 120 sekunden keine Kampfaktion feststellbar so darf der Spieler sich auch einfach so auslocken. Und im PVE erachte ichs sowieso als obsolet ausserhalb der Kampfarena.


    Nun noch zu den eher amüsanten Dingen. Kann mir jemand erklären warum ich Steinpfeile schon von Beginn weg craften kann? :P


    Grüsse noom


  • Moin...

    Also ich finde das mit dem hochleveln vollkommen Ok...Hab 3 1/2 Std gespielt gestern und bin lvl 10...


    Das mit dem nicht jeder kann alles bauen finde ich super... Das regt das rollenspiel doch ein wenig an...Wenn jemand etwas nicht erstellen kann, könnte der Jenige jemanden auf dem Server fragen ob man tauschen/handeln kann... Vielleicht kann der der steinhäuser bauen kann dafür nicht jede Art an Waffen herstellen!


    Ich für meine Teil bin mit dem update zufrieden...


    Was ich aber ähnlich sehe ist, dass wenn du nen Holzhaus gebaut hast es komplett einreißen musst um ein "besseres" zu errichten...

    Man könnte es ja so machen, dass man auf ein holzfundament einfach ein Lehm / steinfundament drüber setzen kann!!! Das gleiche mit Wänden / Dächern...


    Gruß

    Skelmir

  • Moin...

    Alles gut und schön. Auch das Update im Grössten Teil.


    Was mich aber gestern Abend wirklich Ärgerte, und mich dazu bewogen hat das Spiel zu verlassen.

    Wir sind zu 4 zur Arena gewandert. Um zu gucken was es da gibt. Alles gut und schön, die Idee an sich. Aber wir kamen an und was mussten wir sehen? NICHTS ... weder irgendwelche Quests, noch Gegner geschweige den das man auf den Arena Platz kam. Schickes Tor davor, was sich nicht öffnen Lies.


    Ergo, der weg umsonst. (bis auf die wenigen Tier Kills und wenigen XP) Auf den weg zurück in die Base. Nicht weit von der Arena von Wolf und Bären angegriffen worden. Alles kein Ding, ich habs überlebt. Sammelte das Fleisch und Leder ein, und zack wahren beide wieder da. Da ich beim Einsammeln war, bekam ich es nicht direkt mit, womit es mit einem TOT endete.


    Auch kein Ding, Spawm Punkt ausgewählt, und wieder hin. Dann frohr das Bild ein, nix ging und ich flog mit einer Fehler meldung ausm Spiel. Wieder eingeloggt, und was musste ich sehen? TOT !!!
    Komischer weise an ner ganz anderen Stelle, als ich war. Und das Beste, ich fand meine Ausrüstung nicht mehr !!! Also Naggisch nun und bei 0 anfangen sozusagen.


    Das richtig Ärgerliche ist nun das neue SKILL system. Mats besitzen wir genug im Clan denke ich für eine Komplette ausrüstung. Nur das Ding ist, nicht jeder ist immer da. Ergo, muss ich nun Tage warten um alles wieder komplett zu haben?

    Auch wenn Wir Reserven haben, was Rüstung und Co angeht. Isses schon Ärgerlich so.


    Sicher es ist immer noch eine Alpha usw. Seh ich auch alles ein, aber gewisse dinge gehn eben nicht. Alleine das Lag teilweise in Städten ... das Treibt die Spieler weg. Ich alleine weis nun schon von 4 Leuten, die aufgehört haben, weil es so kein Spass macht.


    Lg.

  • Skelmir

    Wenns so gewesen wäre das ich in 3h 10lvl gemacht hätte, hätte ich nichts gesagt. Wie hast Du das geschaft? Alleine? Mit was tun? Ich mein wir killten Goldmine, 1 Troll, 2 Werwölfe zu viert und dabei habe ich genau 1 1/2 lvl gemacht. Dafür waren wir mindestens 1h unterwegs. Und vielleicht lieg ich falsch aber Goldmine, Trolle und Werwölfe sind doch so das was man sich als höchste Gegner aussuchen kann.

    Ich bin auch ganz bei Dir das es gut ist das nicht jeder alles machen kann. Aber ehrlich, der Schneider sieht gerade sehr dürftig aus. Wer investiert da Punkte die er viel lieber als Baumeister hätte? Und Baumeister, für ein eigenes Haus, ist das nicht etwas was gerne jeder selber machen würde oder soll dann einer die Häuser für die anderen bauen?

    Der Ledertyp das Selbe. Wer braucht den Ledertypen im Endgame? Er kann ein Zelt machen, super man kann auch ein Bett hinstellen, kommt aufs selbe darauf an.

    Ich hätte mir bei den Berufen mehr Extras oben drauf gewünscht und nicht die Standards in die Skillbäume gepresst.


    Ich seh da beim bauen besonders von Städten sowieso noch ein Knackpunkt, mMn werden nämlich die Palisaden obsolet.


    Ich fass nochmals Zusammen; dass nicht jeder alles Bauen kann macht durchaus sinn. Dass aber Standards, also man sich nicht mal ne einfache Holzhütte hinstellen kann oder extra Schneider lernen soll für ein bischen Teppich oder Banner halte ich für ein wenig übertrieben. Wie auch gesagt, dass ein Einzelspieler bis zu einem gewissen Grad selbständig zu was kommt ist somit noch weniger gegeben.

  • jeder hat andere Vorstellungen von nem Spiel... Das Leben ist ein geben und Nehmen...

    Und ich finde das man "nichts" am Anfang kann super... Ich kann auch nicht nähen und müsste es neu erlernen... Kannst du jetzt nen Haus für mich Zimmern??

    Und wenn du im clan unterwegs bist muss doch nur einer 1 Punkt opfern und kann dann etwas erlernen was die andern nicht können... Dann crafted ihr alles mit seiner Fähigkeit, packt alles in nen Schrank und jeder von euch bedient sich...

    Meine Erwartungen sind z jetzigen Zeitpunkt voll erfüllt...

  • Es wird eventuell auch noch eine Möglichkeit geben die Skillpunkte neu zu verteilen, so dass man auch umskillen kann, wie aufwändig das wird z.b. so einen Trank herzustellen oder was auch immer man dafür machen muss wird man noch sehen. So wird es für Solo oder 2er Gruppen auch fairer.

  • Skelmir leider finde ich keine Antwort auf die Frage die ich gestellt habe wie Dus schaftest in 3 1/2 h lvl 10 zu erreichen. Es war auch nicht mein Punkt das Problem eines Clans sondern was sich daraus ergibt für die Einzelspieler. Nämlich das man allein jetzt noch weniger weit kommt als vorher.


    Das mit dem 1 Punkt ist auch nur bei der 1 Skillinie so. Danach musst Du schon 2 Punkte opfern.


    Weiter sehe ich nichts wo Du darauf eingehst das der Schneider und der Ledertyp eigentlich vollkommen unnötige Skills sind welche im moment nur zur behübschung dienen. Ich bin da mal gespannt was man sich einfallen lässt um diesen beiden Strängen einen signifikaten Mehrwert zu geben.


    Und ok, wenns so sein soll das in diesem Spiel andere für einem die Häuser bauen dann ist das wohl so. Kann ich mir schlecht vorstellen aber ok.

  • korrektur, sorry ich habe nicht gesehen das Du mir noch ne pN schicktest.

    Also mit färben und craften hast Du das alleine geschaft.

    Da frag ich mich halt schon, wir killen in der Gruppe die ganz Bösen vom Spiel und kommen mit lvl nicht vom Fleck. Wenn man aber Farben und neues Zeug alleine craftet gehts fix.

    Also für mich ein wenig unverständlich und nicht ganz ausbalanciert ausser es wäre so das die "Bösen" erst ab einem gewissen lvl auch mehr Punkte geben. Dann wäre meine Aussage dazu nichtig.

  • Och kinners... Wollt doch nicht immer alles auf einmal... Das war das erste update bzgl. Lvl System... Gebt den Jungs doch bisl zeit... Feedback und Vorschläge schön und gut...Aber immer diese sofortige Frustrationen...

    Darum geht es doch garnicht Skelmir. Es fällt halt auf, das es anscheinend unausgewogen ist.

    Die Idee von den Jungs, is ja auch nicht verkehrt. Nur wie Noom sagte, oder andeuten wollte. Ist das man als Gruppe doch mehr "Erfolg" hat beim Skillen als jemand der alleine "wie im beispiel" färbt.

  • Skelmir

    Ich will ja auch nicht sagen es ist für die Tonne sondern ich möchte es gern verstehen. Leider wird zur mechanik wie sich XP Punkte ergeben und wo sie vielleicht gecapt sind sehr wenig infos geliefert. Also bleibt doch nichts anderes übrig als es auszuprobieren. Wir haben jetzt Gestern halt das mit der Gruppe und dem killen von den "Monstern" ausprobiert. Du allein das mit den Farben und dem Craften. Daraus ergeben sich dann auch wieder einfach Fragen.


    So wie sich einfach Fragen bezüglich den Spezialisierungen wie Häuserbauen, Schneidern, Gerber ect ergeben und wo die Reise diesbezüglich hingehen soll.


    Zum Zeit geben wollt ich noch anführen. Ich hätte gar nichts dagegen, dass man sich so viel Zeit nimmt wie man braucht um etwas dann in vollem Umfang zu implementieren. Aber halbe Skillbäume werfen dann halt wiederum Fragen auf.

  • ohje soviele neue Posts hier, hoffe ich weiß noch was ich dazu alles schreiben will / wollte....


    Bezüglich Noom's XP im fight, da bin ich der Meinung daß die Aufteilung eher schlecht ist, es sollte meiner Meinung nach folgend aussehen


    1. Man erhält XP für zugefügten schaden.

    2. Man erhält XP für erhaltenen schaden. ( Allerdings am weniger )

    3. Man erhält XP für geblockten schaden.


    Dann würde ich persönlich mir wünschen das man die erhaltenen XP als Zahl angezeigt bekommt.


    Desweiteren hätte ich gerne das ein Lebensbalken der Gegner im fight angezeigt wird, vielleicht sogar inkl einer Zahlanzeige (nur im Kampf)


    Ich würde es auch bEsser finden wenn der Xp-Balken zum Leveln inkl eine Zahlanzeige wäre, als theoretisches Beispiel 125/2000 ( Ist-wert / Soll-Wert )


    Auch finde ich momentan eher schwierig mit dem Skill-Tree, allerdings nicht als solches, sondern eben weil einige Berufswege einfach zu unfertig sind, als das es sich Lohnen würde! Leider lohnt sich aus der derzeitigen Sicht der Schneider tatsächlich absolut nicht, es hätten wenigstens schon die Sachen drin stehen sollen die dafür dann noch kommen!

    Ich weiß nicht wie es momentan aussieht ob es möglich ist absolut alles zu skillen oder nicht! Ich würde es aber besser finden wenn man sich nur zu 2 Berufswege entscheiden kann! Einen Primären und eine Sekundären, den Primären kann man durch skillen, den sekundären nur bis zur Vorletzten stufe. Evtl. Von den anderen Berufen nur die erste stufe, aber eher nicht!


    Ansonsten bin ich mit diesem Prinzip tatsächlich recht zufrieden, muss aber noch weiter und besser ausgebaut werden.


    Es macht zb keinen Sinn das man als Zimmerer Stufe 2 den Bogen erst bauen kann aber Pfeile kann man ohne Skill bauen, das gehört zusammen....


    Bezüglich Arena, funktioniert die jetzt auch im PVE wenn ja wie, nichts ging da!