Zum Waffen- und Werkzeugcrafting

  • Hallo,

    ich habe mir überlegt, dass man das Ergebnis beim Craften von Waffen und Werkzeug abhängig vom Spielerskill und Aufwand machen könnte.
    Im Detail würde es dann wie folgt aussehen:

    - Einfügen Schmiedehammer und Amboss um Waffen und Werkzeuge zu craften

    - Einfügen Schleifstein zum Schärfen

    - Einfügen Wasser- oder Öleimer zum Härten
    - Jedes Item sollte folgende Werte erhalten Handling (Handhabungsgeschwindigkeit), Schaden, Haltbarkeit

    - Beim Schmieden von einer gewissen Anzahl Eisen und oder Stahl über das normale Craftingmenü entsteht ersteinmal die Werkzeugwaffenklasse "Crude" oder "rostig" mit absoluten Basiswerten wenig Haltbarkeit und Schaden

    - Diese Waffe wird dann an Hammer und Amboss über ein Minispiel ausgeschmiedet. Dieses Minispiel sollte dann sowas sein wie: "Halte den Schlagtakt X Minuten" hierbei wird ein Kraftbalken angezeigt der sich aufläd auf Tastendruck, bei loslassen erfolgt ein Schlag. Während man das Minispiel meistert erhält man Nach und Nach Punkte auf Handling des Items, am Ende steht eine Waffe der Klasse geschmiedet mit besserer Balance und damit erhöhter Nutzungsgeschwindigkeit.

    - Nach dem Ausschmieden muss man an den Ofen gehen und die Waffe glühen und binnen weniger Sekunden im Eimer härten, bei Fehlschlag bekommt die Waffe den Tag "gesprungen" und ist nicht mehr besser als das entsprechende "Crude"-Item ... wenn es klappt bekommt die Waffe den Tag "gehärtet" und erhöhte Haltbarkeit

    - Nun nimmt man die Waffe und geht an den Schleifstein und schärft sie, danach hat sie einen Schadensbonus


    Wenn dann alle drei Tags vorhanden sind und die Waffe min. 95% der möglichen Gesamtpunktzahl für das Schmieden erreicht ist die Waffe dann Lila oder Gelb umrandet und bekommt den Tag Legendary und den Namen des Spielers vorgestellt ... wie z.B. das berühmte "Ulfberht" aus Ulfberht's Werkstatt stammt, käme dann Ingame eine besonders gute Waffe aus der Werkstatt vom Spieler Ragnar und heißt dann eben "'Ragnar' Langschwert - legendär" oder so.


    Denkbar wäre für mich auch, das Schmieden auf Basis von Wiederholung (Schmieden, Glühen, Schmieden, Glühen, .... , Härten, Schärfen) um das Maximum herauszuholen und der Schmied muss halt Willens sein eben 30 Minuten oder so in eine Waffe zu investieren.

  • Moin,


    erstmal eine interessante Idee, dennoch bin ich der Meinung muss man dieses Spiel mit sowas unnötig verkomplizieren?


    Es wundert mich ehrlich gesagt auch, daß noch niemand gefragt hat, ob man nicht das übliche Leveln einfügen könnte! Ich muss gestehen anfangs fehlte es mir mittlerweile finde ich es aber angenehm das es nicht eingebaut ist!


    Zurück zum Thema....


    Also ich bin der Meinung man sollte es beibehalten wie es derzeit ist, mit der Waffenherstellung. Vielleicht noch eine etwas größere Waffenauswahl, evtl. Noch die benötigten Ressourcen besser ausbalancieren. Vielleicht das Herstellen von Top Waffen erschweren durch andere Ressourcen oder erhöhte Mengen der Ressourcen oder von mir aus eine drastisch erhöhte crafting Zeit aber ansonsten finde ich dieses System recht angenehm zur Waffen herstellung!


    Ich könnte mir höchstens vorstellen das man zur längeren WaffenErhaltung sowas wie Schleifstein und / oder Waffenbalsam einführt!


    Das War Es erstmal ;)

  • Ich finde es nicht unnötig kompliziert, es würde in meinen Augen einem Schmied im Clan eine größere Existenzberechtigung geben und zudem gute Schmiede-Spieler begehrter machen, wenn Berufe irgendwann kommen. Es ist ja nur ein reines Geschicklichkeitsspiel, wie z.B. das Reparieren von Generatoren in Dead by Daylight. Ich denke ein gutes Ergebnis sollte nicht unendlich schwer werden aber es sollte kompliziert werden legendäre Waffen zu erhalten ohne ein Levelsystem einzuführen.

  • Ich finde es auch interessant, auch wenn ich leider nicht an der Quelle sitze und weiß was kommen wird!


    Ich finde seinen Vorschlag ja auch interessant, bin aber mehr oder weniger zufrieden mit dem vorhandenen System. Aber angenommen er liegt auf der richtigen Spur mit seinem Vorschlag und es ist zufälligerweise euer "Verfeinern der Möglichkeiten" ist es auch absolut ok!


    Aber ich finde meine Idee mit dem Fenriswolf gerade super!

  • Ja ich denke, es ist nicht nur wichtig für euch von uns Feedback zubekommen, es ist auch tatsächlich wichtig für uns von euch Feedback zu bekommen, aber du Leistest super Arbeit mit deiner Liste, dass muss an diesem Punkt auch mal gesagt sein! Bestimmt nicht so einfach bei dem durcheinander machmal und die Menge an Vorschlägen!

  • Ich kann mich da Road to Valhalla nur anschließen, interessante Idee in der Theorie aber in der Praxis würde es das Spiel nur unnötig verkomplizieren und vermutlich auch Spieler vergraulen, die nicht auf solche Minispiele stehen bzw. nicht gut darin sind.


    Natürlich muß das Craftingsystem interessanter werden und es darf/soll nicht zu einfach sein z.B. legendäre Waffen zu bekommen, nur halte ich das vorgeschlagene Minispiel nicht für den richtigen Weg. Auch sollte die Herstellung nicht zu zeitaufwendig sein, da sonst Spieler mit begrenzter Onlinezeit (was die Mehrzahl der Spieler sein dürfte.. ) stark benachteiligt wären.


    Ich könnte mir eher ein System vorstellen wie es bei EQ 2 war/ist. Im Prinzip ein Minispiel, bei dem verschiedene Zufallsereignisse auftreten können und man diese durch spezielle Fähigkeiten (bekommt jeder Crafter) ausgleichen muß. Das Ganze ist recht großzügig gehalten, jedoch kann der Craftingprozeß auch fehlschlagen wenn z.B. zuviele Zufallsereignisse nicht ausgeglichen werden.

  • die idee an sich finde ich auch sehr interessant, muss mich aber den anderen anschließen das ich es für zu kompliziert halte. aber vom priniztiep her fände auch ich eine gewisse Spezialisierung in gewisse bereiche interessasnt allein um den charakter zu personalisieren.

    btw. ich denke das es möglichkeiten geben wird die waffen,werkzeuge und rüstungen mit hilfe der götter zu verfeinern. würde in der praxis dann mit runen Passieren die nach gewissen ritualen auf die waffe oder rüstung eingebrannt werden, jenachdem welche gottheit halt angerufen wird. ich bin gespannt was noch kommt

  • ich finde, das die Waffen einen Status Wechsel erleiden müßten beim Verschleiß, soll heißen wenn ein gewisser Verschleiß erreicht wurde, sollte z.B. eine starke axt, temporär zur rostigen axt werden mit ihren attributen, dem könnte man dann evtl. Wieder mit Schleifsteinen usw. Entgegenwirken ( Waffenpflege )


    Alternativ das es nicht Verschleißabhängig ist, sondern jede Metalwaffe, einen unsichtbaren Timer hat, der sie dann zur Rostigen Waffe werden läßt, wenn man die Waffe nicht pflegt!


    Ich finde das die Waffenpflege ein zwingendes muss sein sollte, um die Haltbarkeit der Waffe zu erhöhen oder eben wenn man sich nicht darum kümmert das sie weniger effektiv ist!


    Ähnliches gilt für Nahrung, ich würde es nicht schlecht finden, wenn auch Nahrung wie z. B. Fleisch einen Timer hätte und verderben kann! Ich hatte mittlerweile soviel Fleisch das ich schon fast gar nicht mehr wußte, wohin damit!


    Außerdem, sollte es Brandpfeile gegeben die den normalen Einschlagschaden eines Pfeils haben und zusätzlich noch X schaden über zeit machen.

    Und da es giftige Pilze gibt, sollte es auch Waffen geben die mit Gift an der klinge beschmiert sind, ähnlicher Vorgang dann wie bei den Brandpfeilen(Schaden über zeit).

  • Ersteinmal danke für das reichliche Feedback.


    Ich finde das System wie man bisher an legendäre Waffen kommt stark benachteiligend für die einen und zu leicht für die anderen (ich z.B. finde es derzeit zu leicht im späteren Spielverlauf. Die Werwölfe sind für mich alleine kein Problem und mein Clan (26 Mann) ist zu großen Teilen sehr aktiv also Zwergenmine, ebenfalls kein Thema auch wenn ich jetzt kein Übergamer bin (wahrscheinlicher ist das Gegenteil) ... ich stehe auch aus beruflichen Gründen früh auf, niemand hindert mich um 4 Uhr früh mal eben für 10 min nach Jarlshalla zu laufen, ob ich nun die Werwölfe kille oder nicht ist hierbei für mich nebensächlich).

    Benachteiliegend ist es deshalb weil es immerwieder Spieler gibt die eine Mauer um den Spawn ziehen um allen anderen den Weg zu versperren eine legendäre Waffe zu kriegen (weiß nicht ob es noch aktuell ist, was bei Sarazar zu sehen war mit der Tür in Jarlshalla ... im PVE ist es jedenfalls unfair und wenn es "nur" eine extrem lange Palisade wäre).


    Vielleicht können wir einfach mal verschiedene Vorschläge zusammentragen und gemeinsam etwas ausarbeiten, dass wir den Admins als Wunsch unterbreiten ;)

    Ich freue mich schon auf eure Vorschläge


    @ Kenadric: Das System aus Everquest 2 kannste ja mal aufschreiben, ich würde echt gerne wissen wie es dort aussieht


    Und ein Danke an den Mod, es war nicht nötig zu kommentieren, ich habe in den anderen Einträgen schon gesehen dass mitgelesen wird ;)

  • Aber mal ganz ehrlich für einen Clan mit einer Stärke von 26 Mann wird alles zu einfach sein, man darf dabei eben nicht vergessen, das sehr viele alleine Spielen und für die es dann zu schwer wird unter umständen! Oder auf den PVP Server bezogen, ein clan wo vielleicht 5 mann drin sind, hätte euch auch absolut nicht entgegenzusetzen! Da sollte man vielleicht überlegen die Maximale Clan Größe zu beschränken, als alles schwerer zu machen, nur weil es ein paar wenige sehr große Clans gibt die eben einfach alles nieder reißen können und überwältigen können! Man darf nie die einzelspieler vergessen dabei!


    Man könnte sich vielleicht auch überlegen das man die benötigten Ressourcen auch abhängig macht von der Clangröße, sprich um so größer der Clan um so mehr Ressorcen werden für die sache benötigt. Allerdings würden vermutlich die ein oder anderen das wieder unfair finden, begründung: Warum soll bei mir die Waffe 10 Stahl kosten nur weil ich in einem 10 Mann starken Clan bin und bei dem Einzelspieler kostet es nur 1 Stahl?!


    Aber recht machen kann man es eh nie allen!

  • Für mich ist die Clangröße zur Verfügbarkeit legendärer Waffen eher nebensächlich. Wie ich bereits geschrieben habe, kann ich mir so ein Teil mal eben in Jarlshalla holen gehen, alleine, ohne Clan. Auch Werwölfe töten kann ich alleine ganz gut, wenn ich denn will.
    Was ich erreichen will ist, dass legendäre Waffen verfügbar sind eben auch wenn sich jemand mit Mauern Spawns sichert (was man bei Sarazar gesehen hat, die Tür die man in Jarlshalla in das Langhaus einzog, wäre im PVE eine unüberwindliche Barriere) und statt dann eine Schwemme zu erleben eben jedem die Herstellung erschwert und eben so das Zeugs verknappt... und nein, es soll nicht unmöglich schwer für alle werden, eben lediglich eine gewisse Herausforderung.

    Und ich leugne nicht, dass wir einfach die Karte rocken könnten, wenn das Kampfsystem wieder richtig läuft ... aktuell ist es ja leider bis zur Unspielbarkeit hakelig .... Meine Handhabe ist aber bisher, dass ich auch Einzelspieler gerne unterstütze, wenn es um Trolle etc. geht. Oder auch mal einen ungerüsteten Einzelspieler am Spawn gegen einen Berserker mit Doppelaxt beschütze. Mine ist eher problematisch, da kann ich nicht wirklich helfen, die Gefahr ist zu groß, dass man den Spieler ausversehen killt. Den Loot brauche ich nicht zwingend, den kann der Spieler, den ich unterstützen wollte, mindestens zu großen Teilen behalten. Mir ist es halt lieber, wenn sich außer unserem Clan noch jemand anderes auf der Map gerne aufhält.

  • Ich würde gerne nochmal auf den Schmied zurück kommen. Ich wäre auch dafür die Rolle des Schmiedes ein bisschen zu puschen. Immerhin war das früher eine enorm Wichtige Person innerhalb der Clans u d Gemeinschaften. Steinwyaffen sollten weiterhin von allen herstellbar sein. Eisen,Stahl und vor allem Silber und Go!dwaren/Waffen sollten aber ausschließlich von Schmieden hergestellt werden können. Einfache Waffen lootet man ja so auch genug. Dadurch wäre der Stellenwert des Schmiedes auch gerade auf den PvP Servern angemessen hoch, und Spieler die nicht so das metzeln bevorzugen wären trotzdem bei jedem Clan sehr gerne gesehen. Auch sollte man eine Art Lerneffekt für Schmiede einführen. Also müsste man als Schmied z.B. erstmal eine Axt herstellen um verzierte. Äxte herstellen zu können usw. .Ich glaube man erkennt schon das das ein weg wäre der mich persönlich echt reizen würde.