Derzeitiges Review

  • Hatten bisher viele positive Rückmeldungen was die Performance angeht mit dem heutigen Patch

    und das kann ich nun auch mit bestem Gewissen bestätigen. Das habt ihr super hingekriegt.:thumbup::!:


    Road to Valhalla wir haben ein Problem auf PVE1 - Ruckelhausen ruckelt nicht mehr :/ wir müssen wohl einen anderen Namen suchen :D



    mancheiner hat sogar aktuelle highend PCs und hatte auf dem PVE 1 Server in unserer Stadt harte lags

    man könnte es sogar wagen mal jemand anzufragen mit einem vielleicht anfälligeren PC. ;)

  • Wie wäre es Zoe dann Mal davon zu überzeugen wieder aktiv zu werden, das hatte sie ja am meisten aufgeregt! Ich schau mir das Mal heute Abend selber an... Habe zwar einen Recht guten PCs aber eine verhältnismäßig schwache graka! Obwohl es bei mir eh irgendwie immer am wenigstens geruckelt hat xD

  • Wie es gibt Ruckelhausen nich mehr? Abgerissen oder ehrlich was passiert....

    Wenn noch 2 bestätigen das es besser ist, wage ich auch den versuch... möchte ungern umsonst wieder mein PC schlagen xD

  • Ihr seit solche Angeber mit eueren Graka´s.... dann komm ich jetzt mal mit meiner getunten GTX 750 Ti muahhahahhaa.....


    Und soll ich euch mal was sagen?! Trotzdem hatte ich weniger Lags als ihr xD


    OK!!!!


    Ich weiß nicht ob Ihr plötzlich Zaubern könnt oder so aber Tatsächlich selbst wenn ich alles auf Miximum stelle ruckelt nichts mehr! Großen Lob dafür!


    Bzgl. ehem. Ruckelcity... da fehlen ja schon Wände und Dächer an der Nordischen Mauer xD


    @Update / Patch


    Zumindest Schränke lassen sich tatsächlich immer noch nicht drehen! Bzw. werden diese rot angezeigt kann man sie drehen, springen aber sobald sie grün sind in die startposition zurück und lassen sich dann nicht drehen!

  • nachdem jetzt also das behoben wurde was einige zur Flucht veranlasste und versprochen wurde das Zeitnah noch der Fehler behoben wird seine Dörfchen hübsch einzurichten zu können in dem man wieder seine Möbel ausrichten kann, würde ich vorschlagen, dass man als nächstre daran arbeitet die Langzeitmotivation zu erhöhen in dem man sich der XP Punktevergabe widmet. Ich werde auf jedenfall nicht Ressourcen abbauen und Häuschen aufstellen bis ich lvl 30 bin.

  • UPDATE


    Hab nun auf PVE 1 unser "Ruckelhausen" getestet. Und muss sagen, bisher TOP...In der Zeit die ich nun Online bin, konnte ich bis vor kurzem nicht solange Lagfrei Spielen.

    Thema drehende Möbel

    Workbench lässt sich auf Boden drehen und auch setzen. Auf Fundament aber nicht drehbar.
    Der Schrank lässt sich auf Boden zwar drehen (in Rot) aber nicht auf Fundament :(



  • Das ist wie gesagt bekannt, und die Devs sind dran :)

  • Das ist wie gesagt bekannt, und die Devs sind dran :)

    Ja ich weis ;) Sorry fürs Doppelposten...hätte vorher die anderen Beiträge lesen sollen ;)

    Aber Leider eben gemerkt auf PVE 1 ... in NPC städten leider genauso Lag wie vorher auch, grad eben von ner durchschnitts fps von 40 auf 1 gefallen und spiel gecrasht.

  • Ok, es wurde was gemacht und das freut uns alle sehr. LEIDER muss ich mal den Buhman machen und die Euphorie wieder etwas dämpfen. Leider mussten wir heute feststellen das nach dem Patch auf unserem Server ganze Hausseiten, Pallisaden etc. einfach so verschwinden. Mann kann durch die betreffenden Stellen auch einfach so durchlaufen als ob da nie was gewesen wäre. Nach Relog sind die Teile dann wieder da als wäre nichts gewesen.


    Ok so leid es mir tut, mittlerweile bringt auch ein Relog die Teile nicht mehr zurück. Ich versuche es jetzt mal damit das Spiel komplett neu zu starten und hoffe das die Teile dann wieder da sind. Ich komme ja nicht weiter da ich an den betroffenen Stellen nichts mehr weiterbauen kann.

  • Ok, es wurde was gemacht und das freut uns alle sehr. LEIDER muss ich mal den Buhman machen und die Euphorie wieder etwas dämpfen. Leider mussten wir heute feststellen das nach dem Patch auf unserem Server ganze Hausseiten, Pallisaden etc. einfach so verschwinden. Mann kann durch die betreffenden Stellen auch einfach so durchlaufen als ob da nie was gewesen wäre. Nach Relog sind die Teile dann wieder da als wäre nichts gewesen.

    Das hängt mit den Experimentellen Veränderungen im Bausystem zusammen, ist aber schon bekannt und man Arbeitet dran.

  • wie habe ich nun dieses Weekend verbracht:

    - Stundenlanges Farmen um von lvl 22 auf 25 zu kommen.

    - Dazu ein ganzes Dorf gebaut (7 Hauser)

    - mind. 30 mal relogt da Häuser nur noch zur Hälfte angezeigt wurden, die Werkbank rumspinnte, ich nicht bauen konnte weil irgendwas rumspinnte, und die Geisterbäume taten den Rest.

    - mich genervt da ohne ersichtlichen Grund Feuerstellen nicht auf Fundamenten gesetzt werden konnten zB dort wo die Feuerstelle im Haus geplant war.

    - Mir meine leeren Häuser angeschaut weil sie ohne Drehen der Einrichtungen einfach nicht eingerichtet werden können.


    Zum Frust ging ich dann ein paar Skelette klopfen, die man aber besser einfach von weitem abschiesst weil sie so sich nicht bewegen. Im Nahkampf ist das Kampfsystem dann auch wieder frustrieren. Hab mich auch wieder einmal gefragt warums Eisenpfeile gibt die mMn überhaupt nicht mehr Schaden machen als billige Steinpfeile. Dazu kommt noch der von mir schon längst gemeldete Bug (wer weiss vielleicht will mans aber auch so behindert), dass wenn man in der Schnellwahl von Bogen auf Schwert (Axt egal) wechselt, der Charakter nur seine Waffe in die Hände nimmt, jedoch nicht das Schild. Nur mal nebenbei. Skyrim, wohl ein Begriff für jeden, hatte genau das selbe Problem am Anfang. Beim Wechsel von Bogen auf Waffe/Schild nahm auch da der Charakter nur die Waffe aber nicht das Schild in die Hand.

    Über das musste man aber nicht im Forum sinnieren sondern es wurde gemeldet und sofort behoben.




    Die Geschichte am Weekend ging dann so weiter, dass ich von zwei Wölfen gleichzeitig attackiert wurde und bekam davon ein Bug, dass ich nur noch rumzitterte. Leider starb ich dabei auch wenn ich alle Heiltränke leer trank, der Stuck kam zu spät.

    Als ich starb musste ich mein halbes Haus abreisen um wieder weg zu kommen zwischen der Wand und dem Bett in dem ich eingeklemmt war.

    Weiter ist mir wieder aufgefallen wie schnell Holzgeländer kaputt gehen. Der Unterhalt von Strukturen scheint mir völlig unnötig und mehr als Beschäftigungstherapie gedacht als das dies irgend einen Sinn ergäbe.


    Unser Server hat mittlerweile ü45 Besucher gehabt. Ein Bruchteil sehe ich aber das Game weiter spielen. Um ehrlich zu sein ists 1er der nebst uns 5 da noch regelmässig spielt.


    Jetzt lese ich das man einen Guide Ersteller sucht. Meiner Meinung nach wäre ein Care Team eher angebracht. Das einzige was momentan noch richtig läuft ist, dass das Spiel die Hälfte kostet.

  • Hallo, ich war eine Weile inaktiver und musste einiges nach holen. Auch wir arbeiten daran als Mods und halbwegs normalen Spielern das man Probleme priorisiert die den Spielfluss verbessern.


    Man muss als Entwickler nun mal eine Balance zwischen Bug fixen/ Performance verbessern und neuen Content bringen finden. Bei einen kleinen Team sorgt das natürlich dafür das unterschiedlich Zeit dafür vorhanden ist. Und das ist ein Problem das aber auch gleichzeitig ein Problem der heutigen Spieler Gesellschaft. Denn alle wollen Content und gleichzeitig soll es Bug frei sein oder schnell Bug fixes kommen. Egal wie man es dreht und wendet, man kann mit 1 schlechten Entscheidung viele Spieler vergraulen, auch wenn man der Meinung war den richtigen Weg zu gehen.


    Auch wir arbeiten eng mit dem Entwickler Team und sind fleißig dabei zu bewerten welche Probleme dringend auf #1,2,3 zu stehen haben. Viele Leute, viele Meinungen, im Endeffekt ist das eine Sache der Programmierer, denn die Wissen in der Regel genau was mal in wenigen Stunden machbar ist oder was Zeit frisst.



    Und den Guide Ersteller suche ich schon ne Weile, nur weil ich durch eine Antwort weitersuche heißt das nichts.


    Und wenn man sich die Verkaufszahlen anschaut, dann fragt man sich, wieso tausende ein Spiel kaufen, aber nicht 1 Sekunde spielen.

  • Quote

    Und wenn man sich die Verkaufszahlen anschaut, dann fragt man sich, wieso tausende ein Spiel kaufen, aber nicht 1 Sekunde spielen.

    @Faylandel

    das fragt man sich tatsächlich. Ich habe ja die Serverliste vor mir. Am Samstag zB zähte ich auf allen Servern vielleicht 40 -50 Nasen.


    Meiner Meinung nach läufts seit dem Skill Update immer schlechter.

    Nach dem Update dachten wir uns wir starten ein neuen Server um mit der Skillung gleich auch neu zu beginnen. Und ab da gabs ja auch die Möglichkeit Server zu mieten.

    Dass das Spiel aber nach dem Update noch neue Fehler hatte, von Dingen die eigentlich mal funktionierten, das wurde nicht erwartet. Der Server ist jetzt noch 15 Tage in Miete. Und nach dem jetzigen Stand werde ich danach auch einer der Tausenden Käufer aber nicht mehr Spieler sein. Dann seid ihr mich auch hier los und auch meine Bugmeldungen. Ich glaub die Bug Liste ist mittlerweile auch genug lang um sich eine Zeit damit zu beschäftigen.

  • Im Forum hat sich ein Entwickler zu dem Thema geäußert.

    Das Spiel ist in der Pre-Alpha. Jedes mal wenn ein neues Element hinzugefügt wird, kann es passieren, dass ein bestehendes Element dadurch beschädigt wird. Das ist völlig normal. Was macht man also als Entwickler? Ich füge alles ein, was ich geplant habe und dann behebe ich alle Fehler auf einmal. Warum werden nicht gleich Fehler behoben? Weil ich etwas fixe, was mir mit dem nächsten Element wieder kaputt gehen kann und ich die Arbeit dann doppelt habe und somit auch doppelte Kosten......

    Warum seid ihr denn so intolerant? Ihr wisst doch alle was ihr gekauft habt: ein unfertiges Spiel, welches noch komplett in der Entwicklung ist. Es ist also normal das immer noch Fehler hinzukommen und die erst später behoben werden. Es ist einfacher die angefangenen Module jetzt zu implementieren und dann alles komplett zu fixen.

    Es regt sich auch keiner bei einen Schrank auf, den er aufbaut, dass dieser instabil ist, weil noch 60% der Teile nicht montiert sind.


    Ihr habt die Chance die Entwickler zu unterstützen, sie auf Fehler aufmerksam zu machen usw...... Das beschleunigt die Suche nach den Fehlern, aber nicht Behebung. Wir können nicht in die Planung der Entwickler schauen und ich bin der festen Überzeugung, dass sie wissen was sie tun, aber wir können uns mal über den Tellerrand hinauslehnen und ein bisschen Verständnis zeigen. Aber nein ich lese fast nur noch "Motzposts", weil Menschen unzufrieden darüber sind, dass eine Pre-Alpha nicht innerhalb von 3 Monaten fehlerfrei spielbar ist....


    Leute es sind 3 Monate nach dem Release. Das sind auch nur Menschen.......