Weitere Ideen (vorschläge)

  • Moin...


    Nach dem letzen Update, und nun stunden Langes aufbauen, Testen, Farmen usw

    Kamen mir noch Ideen, sollten die schon vorhanden sein, Thread schliessen und Entschuldigung ;)


    1. Halbe Wände. ob nun stein, Lehm, oder Holz. Aber teilweise bei meinen "aufbauten" hätte ich schon öfter nur "halbe" wände gebrauchen können. Ob nun als Absperrung, Trennung oder ähnliches (in mein Fall "Geländer für Treppe")


    2. Das selbe gilt für die Fundamente. Aber nicht einfach nur "durchschneiden" und hälfte sondern so, das man ein "Dreieck" hat.

    Sinn? Ja sicher, legt man an ein "normalen" Fundament dann "Dreieck Fundamente" an, würde man "RUND" bauen können. Damit das aber auch komplett Sinn hat, müssten dafür eben auch Passende Wände dazu kommen.


    3. Die Idee gab es glaub ich schon. Wären "WEG" platten. Mehr als Deko sicherlich. Aber würde meiner Ansicht her ein Nettes Komplett bild geben wenn nen Clan sich sein Dorf aufgebaut hat.


    4. Die Stein Mauern (Zäune) ... sollten auch auf "Stein Decken" setzbar sein. Also als art Begrenzung wenn man höher baut, und auf der höchsten Ebene sich dann auch noch aufhalten kann.


    Lg. Sebutzki

  • 1. Halbe Wände. ob nun stein, Lehm, oder Holz. Aber teilweise bei meinen "aufbauten" hätte ich schon öfter nur "halbe" wände gebrauchen können. Ob nun als Absperrung, Trennung oder ähnliches (in mein Fall "Geländer für Treppe")


    2. Das selbe gilt für die Fundamente. Aber nicht einfach nur "durchschneiden" und hälfte sondern so, das man ein "Dreieck" hat.

    Sinn? Ja sicher, legt man an ein "normalen" Fundament dann "Dreieck Fundamente" an, würde man "RUND" bauen können. Damit das aber auch komplett Sinn hat, müssten dafür eben auch Passende Wände dazu kommen.

    Ich hatte gerade vor etwas Ähnliches zu posten daher nutz ich mal deinen Thread ;)


    Ich denke wir brauchen folgendes:


    Halbhohe Wände (für Geländer, etc.) und halbe Rechts-/Linkswände (z.B. für Durchgänge ohne Türen)

    Halbe Fundamente (u.a. für die halben Wände ;) ) und diagonale Fundamente (wie Du schon angemerkt hast für Rundbauten)

    Halbe Dachelemente (also im Prinzip die Hälfte des "kleinen Daches" für Dachüberhänge, etc.)

    Unter Umständen halbe Säulen


    Edit: Setzbare "Wegplatten" wären natürlich auch gern gesehen und im Prinzip bräuchte man sie auch nur aus Holz (Holzstege) und Lehm. Kopfsteinpflaster fällt wegen des Settings aus ;)

  • Quote

    Sinn? Ja sicher, legt man an ein "normalen" Fundament dann "Dreieck Fundamente" an, würde man "RUND" bauen können. Damit das aber auch komplett Sinn hat, müssten dafür eben auch Passende Wände dazu kommen

    mit einem Gleichseitigen Dreieck (ergo 60Grad Innenwinkel, Seitenlänge gleich wie ein Fundament) liese sich dies auch ohne neue Wände realisieren. Nur Boden, Decken und Dachschrägenstrukturen wären mit dieser Form des Dreiecks dann nötig. :)

  • Hallo,

    finde es echt schade das man sein haus nicht upgraden kann.
    Man muss leider sein Holzhaus abreisen wenn man zb sein Haus aus lehm oder Stein haben möchte :/

    Das wäre echt schön wenn das gehen könnte oder nicht!?
    ( Oder habe ich was übersehen? )

  • Im Grunde hast du Recht aber die Problematik ist das Holzhäuser einfach eine zu starke zerfall-/ Verfallsrate haben, daher wird üblicherweise bei erfahrenen Spielern mit Holz gar nicht mehr gebaut bzw. Höchstens am Anfang eine kleine Hütte nur die auf 4 Fundamenten steht! Und damit lebt man dann erstmal bis man aus Stein bauen kann und legt dann erst richtig los....